A2 – Motorrad

motorrad

 

Klasse A 2: (Mindestalter 18 Jahre oder 2 Jahre im Besitz von A1)

Umfang der Lenkberechtigung:

  • Motorräder mit oder ohne Beiwagen mit einer Motorleistung von bis zu 35 kW und einem Verhältnis von Leistung/Eigengewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg, die nicht  von einem Fahrzeug mit mehr als der doppelten Motorleistung abgeleitet sind.

Umfasst auch die Lenkberechtigungen der Klassen AM, A1

Ausbildungsbeginn mit 17 ½ Jahren:

Ablauf der Ausbildung:

1. Ausbildungsphase:

Ohne 2jährigen Vorbesitz der Klasse A1

  • Theoriekurs: Grundwissenmodul (Falls noch nicht vorhanden)+ 6 Einheiten A-Modul
  • Theorieprüfung frühestens mit 17 ½ + Dauer des Theoriekurses
  • Praktische Ausbildung: 14 Fahrlektionen
  • Praktische Prüfung mit 18 Jahren

Mit 2jährigem Vorbesitz der Klasse A1.

  • 2. Ausbildungsphase bei A1 abgeschlossen
  • Praktische Prüfung oder 7 Fahrlektionen mit einem A2 Motorrad

2. Ausbildungsphase:

Nur zu absolvieren, wenn nicht schon bei A1 erledigt!

  • Fahrsicherheitstraining (Verkehrspsychologe, Gefahrenwahrnehmungstraining) zw. 3. und 14. Monat nach der praktischen Prüfung.
  • Perfektionsfahrt in der Fahrschule zw. 5. und 14. Monat nach der praktischen Prüfung. (2 Monate mindestens Abstand zum Fahrsicherheitstraining)